kaliban.org Jun 19 2002

by Gunnar on 19. Juni 2002 · 2 comments

Viel zu tun, aber keine Lust. Wegen Hitze. Und so. Sitze nur hier und höre Heimatlied von Sportfreunde Stiller im Loop. Drifte durch die Blogs und entdecke laufend Leute, die viel cooler sind als ich, zum Beispiel hier.

Betrachtung am Rande: Katzen werden bei hohen Temperaturen flacher — meine beiden liegen schon seit dem Morgen ganz platt auf dem Boden. Und fliessen nur so über die Möbel. Und fressen kaum. Was ein paar Grad so mit Menschen- und Katzenpersönlichkeiten anstellen…
Ich hör’ jetzt auf, ich schwafele.

{ 2 comments… read them below or add one }

Leave a Comment

kaliban.org Jun 19 2002

by Gunnar on 19. Juni 2002 · 0 comments

Arbeitsplatz
Interessiert zwar vermutlich niemanden, aber das da ist mein aktueller Arbeitsplatz-Desktop.. Nicht zum Großklicken, nur zum Anschauen. Ob es was zu Bedeuten hat, dass mir von Jahr zu Jahr diese großäugigen Mädchengesichter der französischen (und japanischen!) Designer besser gefallen? Stammt übrigens aus dem Spiel Beyond Good and Evil.

{ 0 comments… add one now }

Leave a Comment

kaliban.org Jun 19 2002

by Gunnar on 19. Juni 2002 · 3 comments

Das Leben ist aufregend. Sogar meins: Klick.

For something completely different:
Wer vor 18 Monaten 1000 Euro in die Aktien der Deutschen Telekom investiert hat, hat sich 18 Monate lang über fallende Kurse geärgert und heute noch 130 Euro übrig.
Wer vor 18 Monaten 1000 Euro in Jever (das Bier, nicht den Ort) investiert hat, konnte 18 Monate lang jede Woche einen Kasten herrliches Pils genießen und hat heute noch (aufgepasst!) Leergut im Wert von über 200 Euro
!

{ 3 comments… read them below or add one }

Leave a Comment

Previous post:

Next post: