Juli 2002

kaliban.org Jul 26 2002

by Gunnar on 26. Juli 2002 · 5 comments

Keine Einträge die nächsten vier Tage. Bin beruflich unterwegs. Hier. Bis bald.

kaliban.org Jul 25 2002

by Gunnar on 25. Juli 2002 · 8 comments

Wir werden dann nicht mehr die gleichen sein und irgendwann die Dinge mit anderen Augen sehen…
… singen die Jungs von Sportfreunde Stiller. Ist ein eigenartiges Phänomen, dass man sich im Laufe der Jahre in Sachen Meinungen, Positionen und Geschmack doch stark verändert, diese (normalen?) Veränderungen aber nie vorausgeahnt hat. Manche meiner jetzigen Überzeugungen waren in meinem Selbstbild als 22jähriger einfach nicht enthalten, auch nicht als Möglichkeit. Verrate ich meine Ideale, weil ich nicht mehr wirklich an die Revolution glaube? Werde ich realistischer? Werde ich altersmild?

kaliban.org Jul 24 2002

by Gunnar on 24. Juli 2002 · 3 comments

Spaß mit Google: Erstaunlich viele Leute heißen Gunnar und noch mehr heißen Lott. Aber niemand auf der ganzen Welt heißt Gunnar Lott. Cool eigentlich.

kaliban.org Jul 23 2002

by Gunnar on 23. Juli 2002 · 6 comments

Wenn man aus dem Bus schaut, während man die obere Leopoldstraße entlang ruckelt, wird man ästhetisch vergewaltigt. Unglaubliche Geschäftsnamen sind dort an den Etablissements zu lesen: Eine Spelunke für Nachmittags-Besäufer heißt Pils-Doktor, gleich daneben liegt sehr passend das Glasnudel-Restaurant Thai-Perle (honi soit qui mal y pense), um die Ecke folgt der Frisör Hairgott. Manchmal fragt man sich…

Für Leute mit sehr schneller Anbindung: Nettes Filmchen für Mac-Fans und solche, die es ausdrücklich nicht sind. Richtig lustig ist es natürlich nur, wenn man die zugehörige Werbekampagne kennt.

kaliban.org Jul 22 2002

by Gunnar on 22. Juli 2002 · 5 comments

Grad an meinem Geburtstag ist mir wieder bewusst geworden, dass ich zu ungesund lebe. Viel Essen, wenig Bewegung etc. Vermutlich liegt mein biologisches Alter weit über meinem tatsächlichen. Aber ich habe vorgesorgt: Mein Kollege Michael T. lebt genauso wie ich, ist aber sechs Jahre älter. Wenn er zusammenklappt, habe ich also noch ein halbes Jahrzehnt, um mein Leben zu ändern. Er ist sozusagen mein Kanarienvogel im Grubenschacht ;-)

kaliban.org Jul 22 2002

by Gunnar on 22. Juli 2002 · 2 comments

Bekloppte Tests, Teil 23456674:


Take the ICQuiz!

kaliban.org Jul 21 2002

by Gunnar on 21. Juli 2002 · 0 comments

Wie immer: Die Amis gehen zu weit.

Was anderes: Wer schafft mehr als 6675 Punkte?

kaliban.org Jul 21 2002

by Gunnar on 21. Juli 2002 · 7 comments

Juhu. Geburtstag!

kaliban.org Jul 20 2002

by Gunnar on 20. Juli 2002 · 8 comments

War auf Deutschland-Tour: München-Köln-Hamburg-Frankfurt-München in 2 Tagen. Nervtötende Fliegerei. Immerhin ein weiterer Promi in meiner Sammlung: auf der Strecke Köln-Hamburg sitzt dieser Typ aus der Wochenshow neben mir, Olli Dittrich oder so. Liest erst Bild, dann MoPo.

kaliban.org Jul 19 2002

by Gunnar on 19. Juli 2002 · 4 comments

Habe keine Lust, was zu schreiben.
Wenn ich aber was schriebe, erläuterte ich all die Dinge, die von wahrhaft globalem Interesse sind.
Ich wählte Themen aus, von so unerhörter Brisanz, dass jeder darob in tiefe Nachdenklichkeit verfallen müsste.
Mein Ziel würde es sein, interdisziplinär arbeitend, komplexe Sachverhalte leicht verständlich darzustellen.
Selbstredend würde ich die weltanschaulich-politische Komponente nicht zu kurz kommen lassen; sowohl die Ungerechtigkeiten des Alltags als auch die Unzulänglichkeiten des kapitalistischen Systems fänden Erwähnung.
Jegliches, im Internet oder draußen in der Welt, anzutreffende Fehlverhalten prangerte ich so gnadenlos an, dass die betreffenden Widerlinge bestimmt ihren Hut nehmen müssten.
Mit allen mir zu Gebote stehenden Mitteln arbeitete ich an meinem Stil und feilte jeden Satz und jedes einzelne Wort so lange aus, bis mein Blogeintrag von jener prägnanten Prosa gekennzeichnet wäre, die mir bei anderen (Heidegger, v. Däniken, Nietzsche) so vorteilhaft aufgefallen ist.
Vielleicht würde ich auch der journalistisch-pseudoaktuellen Formen müde und versuchte mich statt dessen an klassischen Stilen; tiefer und tiefer versänke ich dann in die Qual der Wahl zwischen tausend Möglichkeiten verschiedener Erzähltechniken.
Packte mich der Ehrgeiz, böte ich auch alles auf, um mit den komplexesten Versmaßen im lyrischen Umfeld zu jonglieren.

Oder so. Habe aber keine Lust.

kaliban.org Jul 19 2002

Juli 19, 2002

Jetzt: und für immer Jetzt: und für immer

Read the full article →

kaliban.org Jul 18 2002

Juli 18, 2002

www.tina-mausi.frau??? Ahem, ist das hier so eine Art Scherz? Oder meint da irgendwer irgendwas allzu ernst? Zitat von Heise.de:Die Betreiberinnen der überwiegend in Pink gehaltenen Website www.fraude.de werben für Webadressen mit der programmatischen Endung .frau. Eine Registrierung ist nur für Frauen möglich und auch die zugehörigen E-Mail-Adressen dürfen ausschließlich an Frauen vergeben werden. www.tina-mausi.frau??? Ahem, […]

Read the full article →