kaliban.org Dec 1 2002

by Gunnar on 1. Dezember 2002 · 10 comments

Die Tochter meiner Sachkunde-Lehrerin hieß Erdmute Ohrmann, eine stille, schlanke Frau mit schwarzen Haaren, die offenkundig die Namenshänseleien in der Schule ohne tiefe Psychosen überstanden hat. Naja, dachte man — bis sie geheiratet und den Namen ihres Mannes angenommen hat. Heisst jetzt Kevin Ohrmann. Okay, das war ein schlechter Witz — aber hätte Harald Schmidt ihn erzählt, hätten wieder alle gelacht, wette ich.

Weiß gar nicht, warum ich auf den Quatsch komme — irgendwas hat mein Reservoir an miesen Vornamen angestochen und jetzt fallen mir immer so schreckliche Verbrechen an armen Kindern ein. Wie bei der Göttinger Studentin, die Annette hieß und die älteste Tochter war. Ihre Schwestern: Babette und Cordette. Unglaublich. Gut, dass X im Alphabet nicht so weit vorne kommt…

Wobei mir wiederum einfällt, dass besagte Annette aus Siegen kam. Ihr Lieblingswitz:
Was ist schlimmer als Verlieren?
Siegen!

{ 10 comments… read them below or add one }

Leave a Comment

Previous post:

Next post: