Ich seh aus wie Aragorn (fast)

by Gunnar on 21. Juli 2003 · 13 comments

Meine Kollegin Petra erzählte neulich, sie sei auf einem Ritterturnier gewesen. Ist so’ne Art Mittelalter-Festival mit rustikalem Trunke, Speis und allerley Spektakel. Meine unbestechliche Erinnerung evoziert prompt besser vergessene Erlebnisse auf ähnlichen Veranstaltungen…
…das Schlimme sind ja nicht die Festivitäten an sich, sondern die komischen Leute, die da hingehen. Ist ein Sammelbecken für eine verlorene Spezies: Nerds ohne große Computerkenntnisse. Dieser traurige Haufen umflattert die Ritterkämpfe, um von Aragorn und einem verlorenen Männerideal zu träumen. Zuweilen geht das so weit, dass die Kerls eine Gewandung anlegen, also irgendwelche pseudo-altertümlichen Klamotten, die auf interessante Weise mit dem Kassengestell und den Turnschuhen in ein ästhetisches Spannungsverhältnis treten. Dennoch lohnt sich der Besuch für besagte Zielgruppe, denn auf Mittelalter-Märkten gibt es Frauen! Ganz im Gegensatz zu Star-Trek-Cons, Videospieleläden und so. Allerdings beschränkt sich die Auswahl oft auf die dicke Gertrud und ihre Freundinnen – Frauen, die schon der Vorname oder die ländliche Herkunft in Richtung Mittelalter-Wahn getrieben hat. Die angelt sich dann den dürren Gewandträger, alle sind glücklich. Außer den Ästheten. Aber naja.

{ 13 comments… read them below or add one }

Leave a Comment

Previous post:

Next post: