kaliban.org Jul 23 2003

by Gunnar on 23. Juli 2003 · 4 comments

Honni soit qui mal y pense…

Als ich neulich in einer Kneipe auf dem Klo saß, lag dort eine fast aktuelle Ausgabe von Maxim herum. Ich nahm sie zur Hand, um die Titelstory über leicht bekleidete Pop-Prinzessinnen zu inspizieren, aber… alle Seiten verklebt. War tut denn sowas? Um den Gedanken weiter zu treiben, war übrigens an der Innenseite der Klotür eine Werbung für das Videospiel TimeSplitters 2 mit dem Slogan »Du hast es selber in der Hand« (… die Welt zu retten). Ein Schelm, wer Böses dabei denkt.

{ 4 comments… read them below or add one }

Leave a Comment

Previous post:

Next post: