kaliban.org Jul 8 2003

by Gunnar on 8. Juli 2003 · 9 comments

Why Spinach?

Nottingham, England. Ich bin bei einem Freund zu Besuch und möchte mich für die Gastfreundschaft revanchieren, indem ich koche. Entscheide mich für Spinat-Tortellini-Auflauf und ziehe los in den Supermarkt, Zutaten kaufen. Dort stöbere ich durch die Regale: Blattspinat – Fehlanzeige; Dosenspinat – Fehlanzeige; Tiefkühlspinat – Fehlanzeige. Genervt wende ich mich an einen Stapelschergen, der gerade Pyramiden aus Cornflakes-Packungen baut. Der schaut mich an, als sei ich ein kompletter Idiot: »Sir, this is a british supermarket. You have to go to a continental supermarket.« Hätte ich mir denken können, dass die Tommys sowas nicht kennen – Spinat ist ja schließlich gesund. Bin dann zum Pakistani um die Ecke gegangen, dort gab’s welchen.

Diese Geschichte ist mir so Mitte der 90er passiert. Fiel mir grad wieder ein, weil ich sie gestern einem Engländer erzählt habe. Der daraufhin schwor, dass sich die Verhältnisse geändert haben und englische Supermärkte mittlerweile ein Angebot hätten, das sich mit dem in Frankreich oder Deutschland messen kann. Naja. Glaube ich erst, wenn ich’s sehe.

{ 9 comments… read them below or add one }

Leave a Comment

Previous post:

Next post: