kaliban.org Aug 4 2003

by Gunnar on 4. August 2003 · 5 comments

Warum Politiker scheiße sind, Teil 281247

Da hat doch ein 23jähriger Schnösel von der Jungen Union gefordert, dass »85jährige keine künstlichen Hüftgelenke mehr erhalten sollen«. Kosten und so. Mal abgesehen davon, dass das für jemandem, der gerade der Oberstufe entsprungen ist, harte Worte sind, verraten sie auch noch bemerkenswerten Unverstand: Ein Hüftgelenk zu bekommen ist eine angemessene Operation für Leute, die noch fünf Jahre Lebenserwartung oder mehr haben – und die in Würde verbringen möchten. Da hat nichts mit der »künstlichen Lebensverlängerung« zu tun, die sonst gerne angeprangert wird. Was auch bereits fragwürdig ist. Kurzum, ein hirnloser Vorstoß zur Schlagzeilenproduktion. Und solche Leute sollen uns später mal regieren. Zum Kotzen. Zur Strafe nennen ich den Namen des Jüngelchens nicht. Damit er keinen weiteren Suchmaschineneintrag bekommt… ;-)

{ 5 comments… read them below or add one }

Leave a Comment

Previous post:

Next post: