kaliban.org Nov 13 2003

by Gunnar on 13. November 2003 · 13 comments

Xmas Songs are the Devil’s Work

Musste gerade an Weihnachten denken, was ja in dieser Jahreszeit schon mal passieren kann. Neben den mannigfaltigen Ärgernissen, die das Fest der Liebe an sich bereit hält, gehören die in der Kirche abzusingenden Weihnachtslieder zu meinen besonderen Hass-Objekten. Diese wurden nämlich offenkundig nur zu dem Zweck erfunden, Frauen fester an die Kirche zu binden und Männer zu demütigen. Warum sonst gäbe es Stücke wie Es ist ein Ros’ entsprungen, die nicht nur absurde Texte haben, sondern auch noch für Männerstimmen enorm schwer zu singen sind. Wenn ich da auf der kargen Bank sitze, singen um mich herum nur die Frauen, während die Männer dissonant brummen. Oder ist das Zufalls-Sample schlecht? Sitze ich als Notenquäler inmitten von unmusikalischen Stoffeln? Geht das noch anderen so?

{ 13 comments… read them below or add one }

Leave a Comment

Previous post:

Next post: