kaliban.org Dec 14 2003

by Gunnar on 14. Dezember 2003 · 25 comments

»He was a tired man«, the general said.

Aha. Saddam ist also gefasst. Großer PR-Erfolg für Washington. Die Frage ist nur, was bedeutet das für den Irak? Passieren jetzt weniger Attentate, weil die dafür verantwortlichen Leute Saddam-Anhänger waren, die sich jetzt gedemütigt und perspektivlos zurückziehen? Oder schlägt die Guerilla um so härter und verzweifelter zu? Oder sind da gar Gruppen am Werk, die ohnehin nichts dem Herrn Hussein und seinem Tikrit-Klüngel zu tun haben? Die Lage bleibt spannend.

{ 25 comments… read them below or add one }

Leave a Comment

Previous post:

Next post: