kaliban.org May 24 2004

by Gunnar on 24. Mai 2004 · 6 comments

Chi-Chi

Wie wir neulich von einem von Sandras eher esoterischen Bekannten erfuhren, sind Katzen in der Wohnung nützlich, weil sie schlechtes Chi aufnehmen. Keine Ahnung, was das ist, aber schon nett von den Katzen. Damit wird mir auch plötzlich einiges vom Verhalten der Katzen klar: Die Tiere setzen sich deshalb auf den Fernseher, weil der böses Chi verstrahlt, vor dem die aufopferungsvollen Viecher uns bewahren wollen. Deswegen kuschelt die eine auch immer mit meinen frisch ausgezogenen Schuhen (uh!). Und auch die abendliche Begrüßung erscheint in einem ganz neuen Licht: Die Katzen wollen als erstes unser schlechtes Büro-Chi neutralisieren…

{ 6 comments… read them below or add one }

Leave a Comment

Previous post:

Next post: