kaliban.org Jul 15 2005

by Gunnar on 15. Juli 2005 · 2 comments

Mein Freund und Helfer

Wie die meisten Autofahrer sammele ich Tickets. Strafzettel. Nicht physikalisch in einem Ordner, sondern ideell. Und natürlich unabsichtlich. Geschwindigkeitsübertretungen, Falschparken, Rotlichtverstöße et cetera. Nichts Fieses wie Fahrerflucht, nur der Kram, der sich eben so ansammelt, wenn man ganz normal fährt. Highlight dieser Sammlung ist ein Strafzettel, den ich mit 16 kassiert habe: für freihändig fahren. Auf dem Fahrrad. 5 Deutsche Mark. Unglaublich. Hat mich früh vom Glauben an die Gutwilligkeit staatlicher Organe befreit.
Warum ich das gerade jetzt erzähle? Keine Ahnung, ist mir nach ewigen Jahren mal wieder eingefallen.

{ 2 comments… read them below or add one }

Leave a Comment

Previous post:

Next post: