Gott, Murphy und Soul Calibur 3

by Gunnar on 2. Januar 2006 · 11 comments

Soeben passiert: Ich schaffe nach 2 Tagen Dauerfrust die affig schwere 20te (und letzte) Chronik von Soul Calibur 3. Auf die freundliche Frage meiner PS2 “möchten Sie speichern?” rufe (und drücke) ich laut und vernehmlich “aber sicher!”.
Daraufhin teilt mir meine Konsole freudestrahlend mit: “Der Soul Calibur Speicherstand ist defekt — bitte lösche Sie ihn im Systembrowser”
Kann das nicht bitte irgendwann in den letzten 30 Tagen passieren? Da wäre es egal gewesen! Muss so was überhaupt geschehen?
Und was lernen wir daraus? Murphy hat Recht, Gott ist ein Arsch, und dieses Jahr hat gerade den ersten Fate Point weggeschmissen — für nichts!
Und was Fate Points sind erklären euch Gunnar oder Thomas sicherlich gern…

{ 11 comments… read them below or add one }

Leave a Comment

Previous post:

Next post: