Sex an der Börse

by Gunnar on 9. März 2006 · 3 comments

Nachrichtensprecher: Wie gerade in den Wirtschaftsnachrichten gemeldet, beendet die japanische Nuttenbank ihre Nullzins-Politik. Normalerweise sorgt die Ankündigung von Zinserhöhungen zu Kursverlusten an den Aktienmärkten, der Nikkei an der Tokioter Börse allerdings kam so richtig in Fahrt.

Huh? Ich nehme an, ich habe mich nur verhört. Andererseits fände ich es hübsch, wenn es eine Nuttenbank gäbe, die den Nikkei »so richtig in Fahrt bringt«.

{ 3 comments… read them below or add one }

Leave a Comment

Previous post:

Next post: