The Decreasing Value of Reality

by Gunnar on 11. Juli 2006 · 20 comments

doll

Es mag in München, in Schicki-Micki-Central sozusagen, auffälliger sein als anderswo, aber… wie kommt es eigentlich zustande, dass sich das Schönheitsideal von manchen Leuten so in Richtung Schaufensterpuppe entwickelt hat? Man sieht hier ständig Frauen, auch Männer, aber vor allem Frauen, an denen nichts mehr echt ist — Hals geliftet, Fett abgesaugt, Brüste aufgeblasen, Haut gebräunt, kein Zentimeter Gesicht ohne Schminke, kein Platz am Körper ohne Schmuck, Augen hinter der Sonnenbrille. Schön ist was anderes. Nichtsdestotrotz sehen diese Leute ja mit Absicht so aus und finden sich vermutlich spektakulär schön. Ist wie Power-Playing im Rollenspiel — jeder Slot belegt, von allem zu viel, Charakter nicht zu erkennen.

{ 20 comments… read them below or add one }

Leave a Comment

Previous post:

Next post: