Geschichte für Amerikaner

by Gunnar on 1. August 2006 · 14 comments

Wenn man, sagen wir, als Reisegesellschaft das schwer geschichtsbeladene Dachau an amerikanische Reisende vermarkten muss, dann… …ist Einfallsreichtum gefragt. Bildungsauftrag allein reicht schon mal nicht, historisches Interesse naja. Wie wäre es also mit ein bisschen Nazi-Grusel und einer leichten Simplifizierung des Gebotenen? So wird dann der Besuch eines Konzentrationslagers zu Third Reich Walking Tour. Argh.

{ 14 comments… read them below or add one }

Leave a Comment

Previous post:

Next post: