Rätsel des Alltags

by Gunnar on 26. September 2006 · 3 comments

Warum stellen die Konkurrenten der Firma Tupper eigentlich verschließbare Plastikbehälter her, wenn sie, an den minderwertigen Verschließmechanismen klar erkenntlich, ohnehin nicht vorhaben, diese wasserdicht zu gestalten? Und, schlimmer, warum kaufe ich so’n Quatsch?

Woher wissen eigentlich diese blöden Fruchfliegen, dass bei uns, in München, am Leuchtenbergring, im dritten Stock, in der Küche, in der Obstschale, hinten links eine einzelne Pflaume angefault ist?

{ 3 comments… read them below or add one }

Leave a Comment

Previous post:

Next post: