Wir lernen Holländisch, Teil 1

by Gunnar on 15. März 2007 · 7 comments

Heute: “Mazzelsparen”.
Mazzel bedeutet Glück oder Schwein haben auf holländisch, verwandt dem deutschen Massel*. Mazzelsparen ist also Glückssparen oder vielmehr Gewinnsparen, dabei koppelt die Bank den Stand des Kontos an eine zufällige Ausschüttung, mit der man den eigenen Saldo verdoppeln kann. Bizarre Hybride aus Sparsamkeit und Lottospielen. Fehlt nur noch die Doppelt oder nichts-Taste am Geldautomaten.

[Achtung Gastautor: Thomas ist ein Freund von Gunnar und nutzt unregelmäßig dieses Forum, um seine Weltsicht zu äußern. Gunnar ist manchmal, aber nicht oft Thomas’ Meinung.]

{ 7 comments… read them below or add one }

Leave a Comment

Previous post:

Next post: