The Skull Crusade of the Doom Kingdom Raiders

by Gunnar on 10. September 2007 · 16 comments

Mittlerweile ist es bekannt: Indiana Jones and the Kingdom of the Crystal Skull heißt der neue Indy-Film. Und das ist, falls überhaupt möglich, ein noch bekloppterer Titel als die der bisherigen Streifen über den Mann mit der Peitsche. Dabei hatte der letzte ja auch schon seinen Namen (wir erinnern uns: Indiana Jones and the Last Crusade) ganz offenbar mit dem Fantasy Novel Name Generator erzeugt. Aber bei Last Crusade und Indiana Jones and the Temple of Doom hatte ich ja irgendwie noch angenommen, das sei so tongue-in-cheek gemeint, so ein bisschen halb witzig, so dezent ironisch. Diesmal, uh, glaube ich das nicht. Aber ich fasele schon wieder so nerdiges Zeug daher. Ignoriert mich, surft wieder auf die Literaturseiten, von denen ihr gekommen seid.

indy 5

Update: Wie man mir gerade mitteilt, gab es ja noch eine ganze Reihe anderer möglicher Namen:

  • Indiana Jones and the City of Gods
  • Indiana Jones and the Destroyer of Worlds
  • Indiana Jones and the Fourth Corner of the Earth
  • Indiana Jones and the Kingdom of the Crystal Skull
  • Indiana Jones and the Lost City of Gold
  • Indiana Jones and the Quest for the Covenant

Hm. Sollte der Name nicht vom Inhalt diktiert werden? Worum geht es denn jetzt? Gold? Kristall? Eine Stadt? Sauron? Gott? Mir hätte Fourth Corner of the Earth am besten gefallen, aber das ist, zugegeben, irgendwie nicht sehr aussagekräftig.

{ 15 comments… read them below or add one }

Leave a Comment

Previous post:

Next post: