Eine Frage

by Gunnar on 13. Januar 2008 · 14 comments

Neulich sprach ich mit einem jungen Menschen. Kann ja mal passieren. Obwohl, sprechen ist ein zu starkes Wort, vielmehr war es eine Konversation über ICQ. Er äußerte folgende These:

Bei mir verfestigt sich immer mehr die Erkenntnis, die Welt würde regiert von großen Jungs in Anzügen.

Hmmm. Nun, Tony Blair, Gerhard Schröder, Bill Clinton — man kann auf den Gedanken schon kommen. Auch die generelle Egomanie in Vorstandsetagen und die dort weit verbreitete Neigung zur Selbstdarstellung sprechen dafür. Nichtsdestotrotz formulierte ich die Gegenthese:

Klar, die gibt es. Und nicht zu knapp. Aber die Mehrheit sind die Spielverderber vom Schulhof, die schon mit 14 erwachsen waren. Erwachsen im Sinne von langweilig, ohne Esprit, angepasst.

So. Und nun? Was liegt näher an der Wahrheit? Das Publikum entscheidet.

—————————



Nun? Große Jungs oder Spielverderber?
Große Jungs in Anzügen
Die üblichen Spielverderber


View Results

---------------------------

{ 14 comments… read them below or add one }

Leave a Comment

Previous post:

Next post: