Ein kurzer Text über schöne Frauen

by Gunnar on 4. Februar 2008 · 20 comments

Es gibt diese Frauen, diese speziellen schönen Frauen, Königinnen, Göttinnen, Prunkstücke ihres Geschlechts. Als reich beschenkte Lieblingskinder der Natur gleiten sie mit elfengleicher Grazie durch die Welt, schwitzen nicht, riechen nach lauterem Lavendel, strahlen von innen heraus. Solche Frauen bilden den natürlichen Gravitationsmittelpunkt ihres Teiles der Welt, alles fällt in ihre Richtung. Und es leuchtet alle Erden, die ihre schmalen Füße berühren.

Solche Frauen können sich mit dem Skateboard überschlagen, vor einen Laternenpfahl laufen, über imaginäre Hunde stolpern — tollpatschig oder ungraziös sehen sie nie dabei aus.

Dafür müssten sie schon das hier benutzen. Damit sieht nämlich jeder scheiße aus.

{ 19 comments… read them below or add one }

Leave a Comment

Previous post:

Next post: