Wir sind alle Ego-Shooter

by Gunnar on 11. Juni 2008 · 19 comments

Remo und Anatol sind Ego-Shooter. Wie viele Jugendliche begeistern sie sich für „Counterstrike“. Mit drei anderen, die sie aus dem Internet kennen, bilden sie die „Mystic five“. Gemeinsam zurückschlagen, wenn sie angegriffen werden – ­darauf kommt es in „Counterstrike“ an.

So weit ist es gekommen: Im Schauspielhaus Bochum, einem Tempel klassischer Kultur und elitärer Kunst, wird ein Theaterstück über zwei CS-spielende Jungs aufgeführt, im Programmtext rührend-doof als Ego-Shooter bezeichnet.Weitere Infos hier, beim
Schauspielhaus. Das Stück heißt übrigens Strike! In dieser Nacht schlagen wir zurück. Würd’s mir ja gern angucken, aber Bochum ist arg weit weg. Hm. Vielleicht hätte ich mich aber auch bloß aufgeregt.

{ 19 comments… read them below or add one }

Leave a Comment

Previous post:

Next post: