Sonntagslinks

by Gunnar on 15. Februar 2009 · 10 comments

PLUGIN: Unser Internet soll schöner werden: Ein Firefox-Plugin blendet nicht nur einfach als Adblocker die Werbung im Netz aus, sondern ersetzt Reklamebanner werden durch Kunst. Nette Idee, sieht aber leider auch nicht besser aus als die Werbung. Hab’s wieder de-installiert. ###

VIDEO: Heerscharen von Leuten stehen vor den Mediamärkten, um Sony neues nichtfunktionierendes Scheißprodukt zu kaufen. ###

VIDEO: Schönes Stop-Motion-Video als Werbung für einen Buchverlag. ###

VIDEO: Falls es irgendwer noch nicht gesehen hat, hier gibt’s ein paar Schnippsel von Brad Pitt im neuen Tarantino, Inglourious Basterds. ###

VIDEO: Das iPhone, das Angeberteil, bekommt endlich, was es verdient. ###

VIDEO: Der Imperiale Marsch klingt eigentlich immer ziemlich imperial, egal, wie man ihn instrumentiert. ###

BILDER: Wer sowas isst, weiß, warum sein Bodymassindex aus dem Ruder läuft. ###

BILD: Wenn Männer laufen wie Mädchen. ###

BILD: Wenn es Twitter schon 1649 gegeben hätte. ###

BILD: So wird das nichts mit dem Gewinnen des Heiligen Krieges. [#jihad #fail] ###

BILD: Ich? Ich muss nicht rumhängen und Drogen nehmen. Ich spiele Dungeons & Dragons. ###

BILD: Mild verblüffende optische Täuschung — das Bild erscheint farbig, obwohl’s schwarzweiß ist. ###

TEXT: Der Computer des Space Shuttles hat nur ein MByte RAM. ###

TEXT: Konrad sagt, er wolle auf dem Kindle gar keine Bücher lesen. Interessanter Gedanke. ###

TEXT: Die Finanzkrise, nachvollziehbar erklärt am Beispiel der zwei Kühe. ###

TWITTER: Die Redaktion GameStar twittert jetzt auch ganz offiziell. Mal gucken, was draus wird. ###

TWITTER: Wie man mit Twitter-Botschaften (und ein paar Tools) sein Leben organisieren kann. ###

{ 9 comments… read them below or add one }

Leave a Comment

{ 1 trackback }

Previous post:

Next post: