Move the heart, switch the pace, look for what seems out of place

by Gunnar on 30. März 2009 · 6 comments

Wieder ist es Montag, wieder belästigt der Herr Kaliban seine jugendlichen Leser mit Altherrenmusik und den dazugehörigen absurden Bildern. Leute, die nach 1990 geboren sind, sollten vielleicht beim Hören der Musik die Augen schließen und das Video ignorieren. Ahem. 80er-gestählte Veteranen dürfen hinschauen.


[Peter Murphy: Cuts you up]

{ 6 comments… read them below or add one }

Leave a Comment

Previous post:

Next post: