The Abgeordneter from Hell, Teil 3

by Gunnar on 19. Mai 2009 · 10 comments

Bernd Posselt plakat parodie

Bernd Posselt, Münchens laute Stimme an Brüssels Büffet

So, einen noch, dann höre ich auf, über die Plakate von Bernd Posselt (CSU) zu lästern, das hatte ich hier und hier ja schon ausreichend getan. Ahem. Aber das Bild rechts, das ich bei der Hopfen-Post gefunden habe, ist einfach zu schön: Offenbar haben ein paar findige Menschen, möglicherweise Ästheten wie ich, einige der Plakate von Bernd Posselt gehackt oder wie immer man das bei Plakaten nennt.

Wow. Gute Arbeit.

Aber ich will auch nicht verschweigen, dass der Herr Abgeordnete darauf ziemlich souverän reagierte, mit der Aussage, er gehe selten zu den Buffets der Lobbyisten, denn: “Die Pfunde, mit denen ich wuchere, habe ich mir ehrlich in bayerischen Wirtshäusern und Münchner Biergärten erarbeitet”

{ 8 comments… read them below or add one }

Leave a Comment

{ 1 trackback }

Previous post:

Next post: