Endlich: die Sonntagslinks!

by Gunnar on 5. Juli 2009 · 2 comments

VIDEO: Der gute Majus hat mal wieder ein Monkey Island-Flashvideo fertig! Klickbefehl! ###

VIDEO: Schon was älter, aber immer noch lustig – wie kommt man bei Assassin’s Creed aus dem Spiel heraus? ###

VIDEO: Los, wir besuchen die verlorenen Stämme von New York City. ###

VIDEO: Lange, aber nicht langweilige Doku über Pixar. (Englisch) ###

VIDEO: Momente sexueller Perversion in Videospielen. Uh. ###

VIDEO: Der rote Hase kommt zu Besuch und sorgt für Ärger. Uh. Sensationeller Animationsfilm. ###

VIDEO: Katzencontent. Kann man nie genug von haben. ###

VIDEO: iPhone, Blackberry, Palm Pre — alles Quatsch. Dieses Gerät hier ist die Zukunft! ###

AKTION: Wer ein brauchbares Foto von sich an Joel Harris schickt, erhält ein Zombie-Bild von sich zurück. Sagt er. ###

TEXT: Die Geschichte von der Party, wo den Jungs vom P2P-Netzwerk Limewire mal Pizza gestohlen wurde. ###

TEXT: “Understanding Dieter” Niggemeier schreibt über den Dieter Gorny. ###

TEXT:Es roch ein bisschen nach Red Bull” — Felix Schwenzel berichtet anschaulich vom Bundesparteitag der Piraten. Ergänzend dazu könnte man lesen, warum Chris die jetzt doch nicht mehr wählen will. ###

TEXT: Was genau ist eigentlich eine Selbstporträtmaschine? ###

TEXT: Erinnert ihr euch noch an den Schabernack, den man mit einem Taschenrechner treiben konnte?

LISTE: 20 ziemlich absurde Hochzeitsfotos. Bisschen albern. ###

LISTE: 5 ziemlich ungewöhnliche (Luxus-)Häuser. ###

LISTE: 78 Regeln für absolute Fotografie-N00bs. Naja. ###

LISTE: Was typische Geräte im Standby verbrauchen und was das alles so im Jahr kostet. ###

LISTE: Ein Auswahl ziemlich spektakulärer Deckenarchitektur. ###

LISTE: 20 bekannte Firmenlogos im Wandel der Zeiten. ###

BLOG: There, I fixed it! sammelt absurde Lösungen für Alltagsprobleme. ###

DOWNLOAD: Für Star Wars-Fans: Das hübsche Droidmaker-Buch gibt’s jetzt als kostenloses PDF. Kann man aber auch ganz gut kaufen, so schön ist das. ###

ECHTE WELT: Für engagierte Spieler mit Sinn für mehr: der Verein für Videospielkultur e.V. aus München. ###

{ 2 comments… read them below or add one }

Leave a Comment

Previous post:

Next post: