Sonntagslinkz, w00t!

by Gunnar on 1. August 2010 · 8 comments

Herr Kaliban wünscht den Schweizer Mitlesern einen angenehmen 719. Staatsgeburtstag oder Bundesfeiertag, wie’s offiziell heißt. Trinkt nicht zu viel und macht keinen Quatsch mit den Feuerwerkskörpern.

Achtung: Ab Herbst gibt’s die Sonntagslinks in einer aufgebohrten Fassung auch per E-Mail-Newsletter. Wer den gerne hätte, möge sich schon mal hier eintragen. Wenn sich, ahem, allerdings nur 25 Nasen dafür interessieren, begrabe ich den Plan mit dem Newsletter heimlich wieder und lösche die Adressen.

VIDEO: Die Aliens gegen die Kaffeemaschine. Sehr schönes Scifi-Animationsfilmchen. ###

VIDEO: Cola-Explosion in Zeitlupe. Kann man immer wieder angucken. ###

VIDEO: Pure Schönheit: Szenen aus dem Yosemite-Nationalpark im Zeitraffer. ###

VIDEO: Hände! Jeder sollte welche haben. ###

VIDEO: Brillantes Trailer-Mashup aus Inception und Die Simpsons. ###

VIDEO: So hätte Apple die Pressekonferenz zu den Antennenproblemen gerne gemacht, nehme ich an. A propos Apple: Hier ist noch ein ganz hübsches Video zu den Geschwindigkeitsunterschieden zwischen den iPhone-Generationen. ###

VIDEO: OMG! Die Grammatiknazis kommen! ###

COMIC: Wenn Dateinamen eine Geschichte erzählen… ###

INFOGRAFIK: So funktioniert der Zyklus der Mode: Fashion Hipster Cycle. ###

INFOGRAFIK: Die derzeitigen Preise für das iPhone 4, aufgebrochen nach Ländern. ###

INFOGRAFIK: Hier ist der Versuch, das amerikanische Gesundheitssystem in einem Chart darzustellen. ###

BILD: Die Waldorf-Schule und der Killerroboter. ###

BILD: Weiß heute noch jemand, wie ein Grünofant schmeckt? Oder Happy Kirsch? ###

TEXT: Die Entwickler von Two Worlds 2 plaudern ein bisschen aus dem Nähkästchen, was die Erzeugung von Stimmungen mit Grafikeffekten angeht. ###

TEXT: Die Rechtswissenschaften entdecken das Feld der Robotik und fragen sich, welche rechtlichen Folgen sich ergeben. Auch für Nicht-Juristen lesbar. ###

TEXT: Die fünf führenden Wirtschaftsforschungsinstitute vs. Oktopus Paul. ###

TEXT: Eine interessante Geschichte über Geister-Pokémons, vermutlich aber nur für totale Videospielnerds lesbar. ###

TEXT: Stefan Niggemeier schreibt über die ambivalente Rolle der Medien bei der Tragödie von Duisburg. ###

TEXT: Wer den großartigen Film Inception schon gesehen hat, kann seine Ansichten ja mal mit dieser Interpretation vergleichen. Achtung: nicht Spoiler-frei. Auch hübsch ist übrigens diese kleine Beobachtung zur Musik. ###

TEXT: Der englische Spielejournalist Simon Parkin, dessen Arbeit für EDGE und Eurogamer oft großartig ist, hat für Boing Boing ein hübsches kleines Stück über einen Besuch bei Square geschrieben. Parkin hat ein übrigens auch ein tolles Blog, Chewing Pixels, und einen Tumblr-Feed voller Grafiken von Spielepackungen. ###

TEXT: Ein Kollegen von Rock Paper Shotgun interviewt, uh, das Genre der Flugsimulationen: “You realise some people think you’re dead?” ###

TEXT: Realismus-Check: Ist die in Starcraft 2 gezeigte Technik wissenschaftlich denkbar? ###

TEXT: Politikjournalist Michael Spreng schreibt über den Bürgermeister Sauerland, die tragische Figur. ###

TEXT: Die Kollegen von 11Freunde interviewen einen irren Engländer, der den Weltrekord im Ballhochhalten geknackt hat: 26 Stunden. ###

TEXT: Eine wissenschaftliche Theorie, deren Korrektheit jedes Meeting auf’s Neue beweist, ist die von Dunning und Kruger. ###

LISTE: Ein Blogger sammelt Links zu den besten amerikanischen Magazinartikeln seit den 60ern. Interessant. ###

SITE: Weirdo Toys ist ein Blog über absurdes Spielzeug. ###

SITE: Wenn Mütter sich zu viel Gedanken über die Träume ihrer Babys machen, kommt es zu Neurosen (vielleicht), aber unbedingt zu ganz entzückenden Babyfotos. ###

SITE: Cuuks hat zwar einen bescheuerten Namen, ist aber eine praktische Seite, wenn man nicht weiß, was man kochen soll. ###

SITE: Gespräche mit dem Cleverbot sind, nun, merkwürdig. ###

GAME: Wormfood ist ein hübsches Flashgame. Mit Raketenwürmern! ###

DING: Nerd-Zeug für Fans der Dr. Who-Serie: ein Tardis-Bausatz. ###

Und zum Abschluss noch ein schönes VIDEO:

Dies war die heutige Ausgabe der wöchentlichen Linkliste vom Herrn Kaliban, diesmal entstanden unter Mithilfe der freundlichen Linkeinsender Krautmeister, Phil, Hilko und RJ. Mindestens drei Links sind wie immer bei Fabu geklaut. Sachdienliche Link-Hinweise werden vom dankbaren Herrn Kaliban jederzeit an geeigneter Stelle entgegen genommen. Tipp für Seltenvorbeikommer: eine Linkliste der Linklisten gibt’s übrigens hier. Hinweis: Ab Herbst gibt’s die Sonntagslinks in einer aufgebohrten Fassung auch per E-Mail-Newsletter. Wer den gerne hätte, möge sich schon mal hier eintragen.

{ 7 comments… read them below or add one }

Leave a Comment

{ 1 trackback }

Previous post:

Next post: