Nouvelle Vague: Week-end à Rome

by Gunnar on 8. Dezember 2010 · 3 comments

Herr Kaliban hat ein bisschen ruhige Musik zur Entschärfung der Arbeitswoche im Programm. Von Franzosen.

Der Song ist, wie alles bei Nouvelle Vague*, ein Cover. Das Original ist übrigens ein ziemlich mauer Disco-Song aus den 80ern. Immer schön, wie die Musiker um Marc Collin und Olivier Libaux die verborgene Schönheit auch in simplen Liedern entdecken. Mein Lieblingslied von ihnen ist übrigens das Cover von Too drunk to fuck von den Dead Kennedys.

{ 3 comments… read them below or add one }

Leave a Comment

Previous post:

Next post: