Sonntagslinks #120

by Gunnar on 8. Januar 2012 · 9 comments

Nach langer Pause gibt’s jetzt auch mal wieder eine Linkliste. Und das sogar schon am Sonntag mittag. Lobpreiset den Herrn.

Update: Link des Tages ist Fabus umfassende C-64-Huldigung, der einen Haufen Autoren dafür zusammengetrommelt hat; von mir ist auch was dabei.

VIDEO und AUDIO

ZUSAMMENSCHNITT: In jedem Spielberg-Film macht immer ein Schauspieler das Spielberg-Gesicht. ###

VIDEO: Der Spielzeug-Roboter, der in den Orbit geschickt wurde. ###

MUSIK: Interessante Art, Gitarre zu spielen: 9händig. ###

DOKU: Ein Film von Michael Schillhansl, der sich der Fantasy-Rollenspieler annimmt, ernsthaft und unaufgeregt. ###

SATIRE: Fahrrad-Besitz hat diverse Levels, meist fängt man oben an (volständiges Fahrrad) und arbeitet sich runter. ###

GAME-FOOTAGE: Netter Flugzeugstunt in Battlefield 3. ###

LEGETRICK: Der Krieg der T-Shirts. ###

TV: Spielejournalismus in den 80ern: “Das Spiel ist sehr variantionsreich”. Aus der “Computerzeit” (WDR, 80er). ###

MUSIK: Wenn Katzenjammer live spielen, dann fliegt die Kuh. ###

MUSIK: Ein Stück aus dem sensationellen Soundtrack des Spiels Bastion, in der Akustik-Version. ###

ANIMATION: Was ist ein Neutrino? Minutephysics erklärt’s. ###

LEGETRICK: Das Ding aus einer anderen Welt, diesmal mit Pingu, Pingu und Pingu in den Hauptrollen. Sensationell. ###

MUSIK: Skyrim-Musik, auf der Violine nachgespielt. ###

TV: Sensationelles Eigentor eines Fußballers der Hongkong-Liga. ###

GRAFIKEN UND FOTOS

FOTOS: Fastfood, Werbung und Wirklichkeit. ###

FOTOS: Nützliche Dinge für Babys / Nutzlose Dinge für Babys ###

FOTOS: HTTP-Status-Cats. Für Katzencontent-Freunde. ###

FOTOS: Die Gewinner des Fotowettbewerbs von National Geographic. ###

CARTOON: Die Verhältnismäßigkeit von Gewalt. ###

FOTO-VERGLEICH: Wie Pirates of the Caribbean in Wirklichkeit aussah. ###

COMIC: Schöne Geschichte über ein Kind, das von Wölfen aufgezogen wird und später mit der Zivilisation kollidiert. ###

GRAFIK: Skyrim als Monopoly-Spiel. ###

COMIC: Doofes Kind, gutes Kind, späterer BWLer. ###

INFOGRAFIK: Aussehen von Geschenkverpackungen. ###

TEXTE

Die zwei interessantesten Texte des Wochenende standen in der gedruckten Ausgabe der SZ (einer von Heribert Prantl, einer von Kathrin Passig), leider hat die SZ davon abgesehen, sie online verfügbar zu machen. Ich reiche das nach, möglicherweise.

BLOGPOST: Herr B. ist irritiert von der aufgesetzten Freundlichkeit norddeutscher Bäckereifachverkäuferinnen. ###

ARTIKEL: “Derweil wird dem Bundespräsidenten vorgeworfen, er betreibe eine Salamitaktik. Warum fragt niemand, warum Bild scheibchenweise informiert?”die taz schaut sich auch die andere Seite an. ###

MELDUNG: Der Ex-Redakteur Harald Fränkel (PC Action) kommt als Charakter in Max Payne 3 vor. ###

BERICHT: Es gibt Leute, die bauen 35 Jahre lang an einer Skulpur aus Zahnstochern. ###

BLOGPOST: Die kollektive Erinnerung vom Wunder von Bern ist eine Konstruktion, schreibt Frederic so, als sei das jedem bekannt. ###

BLOGPOST: Die großartige Frau C. versteht nicht, warum alle Leute in Einfamilienhäuser auf das Land ziehen müssen. Ihr Text dazu heißt: Elend Einfamilienhaus. ###

ARTIKEL: Wie der Philips-Konzern die Existenz eines Händlerpaars zerstörte. ###

BLOGPOST: Das Urheberrecht ist, letzendlich, eine Frage der Moral. ###

EIN KESSEL BUNTES

SITE: Bei diesem kostenlosen Service kann man die ganzen Adresshändler bequem zur Selbstauskunft zwingen. ###

BLOG: Herr Gooderham sammelt gebrauchte Bücher und schaut sich die dort reingeschreibenen Widmungen an. Schöne Idee. ###

ÜBUNG: Das iPhone, dargestellt in purem CSS, ohne Grafiken. ###

ANZEIGE: Naheliegender Witz auf Kosten von Herrn Wulff. ###

Dies war die heutige Ausgabe der wöchentlichen Linkliste vom Herrn Kaliban, wie immer entstanden unter Mithilfe einiger freundlicher Linkeinsender (Julian, Marc, Fabian, Knut, Christoph). Sachdienliche Link-Hinweise werden vom dankbaren Herrn Kaliban jederzeit per Kontaktformular entgegen genommen.

{ 8 comments… read them below or add one }

Leave a Comment

Previous post:

Next post: