High5, hinter den Kulissen

by Gunnar on 15. April 2013 · 28 comments

Herr Kaliban auf Reisen.

War kürzlich in München und zu Gast bei denjenigen meiner Ex-Kollegen von IDG, die jetzt den Youtube-Channel High5 TV betreiben. Bin da gemeinsam mit meinem Freund und Co-Podcaster Christian Schmidt in einer Folge von “Sach was” aufgetreten.

In Wirklichkeit war das alles nur Tarnung, eigentlich bin ich nur hingefahren, um eine Fotoreportage zu schießen. Und hier sind schonungslos, die Bilder — so sah das da hinter den Kulissen aus.

Podcast-Star Chris im Gespräch mit Nino (der Held, der die Ansage der Stay-Forever-Folgen eingesprochen hat), im Gespräch. Rechter Hand Maxi, posierend am Kühlschrank. Podcast-Star Chris und High5-Heroe Nino im Gespräch. (Nino ist der Held, der die Ansage der Stay-Forever-Folgen eingesprochen hat.) Die schöne Frau rechter Hand, die, nunja, am Kühlschrank posiert, ist die Maxi.

In der High5-Show-Küche gehts nicht ohne scharfe Sachen ab. Oder so. In der High5-Show-Küche gehts offenbar nicht ohne scharfe Sachen ab.

Die Ruhe vor dem Sturm. Die Studiocouch genießt die Ruhe vor dem Sturm.

Der Arbeitsplatz von Maxi. Das ist der Arbeitsplatz von Maxi.

Der Arbeitsplatz von Will, dem Producer der Show. Und hier ist der Arbeitsplatz von Will, dem Producer der Show.


Kunstwerke als Kulisse: Diese beiden Bilder zeigen Propaganda-Plakate aus Bioshock Infinite und dienten letztes Jahr als Deko am Messestand von Publisher 2K. Kunstwerke als Kulisse: Diese beiden Bilder zeigen Propaganda-Plakate aus Bioshock Infinite und dienten letztes Jahr als Deko am Messestand von Publisher 2K. In der Mitte eine Wackelkopffigur von Nino.

Huch, ein Sky Hook. Steht mir gut, finde ich. Huch, ein Sky Hook. Direkt aus Bioshock Infinite. Steht mir gut, finde ich.

Fabian war übrigens auch da, aber der sieht in natura lange nicht so scharf aus wie in der Show. Fabian war übrigens auch da, aber der sieht in natura lange nicht so scharf aus wie in der Show.

Argh. Alle Fotos unscharf, außer dem, auf dem ich blöd aussehe. Argh. Alle Fotos unscharf, außer dem, auf dem ich blöd aussehe.

Oh, und dann habe ich in dr Küche noch ein Relikt aus vergangenen Zeiten gefunden. Oh, und dann habe ich in der Küche noch ein Relikt aus vergangenen Zeiten gefunden.

Wer kennt den freundlichen Herrn auf dem letzten Bild noch von früher? Mit dem haben Chris und ich dann nach den High5-Sachen übrigens noch ein kleines Video für den Stay Forever-Youtube-Channel gedreht. Mal gucken, ob es nach dem Schnitt Sendefähigkeit erreicht — oder ob es im Giftschrank verschwinden muss…

P.S. Den Skyhook von oben gibt’s bei Amazon, ist leider ziemlich teuer für ein Stück Plastik.

{ 25 comments… read them below or add one }

Leave a Comment

Previous post:

Next post: