Halbstarke

  • Den schwäbisch “sprechenden” Typen bei der Telekom-Hotline, der einfach aufgelegt hat, als meine Beschwerden ein bisschen konkreter wurden. Nach 12 Minuten in der Warteschlange und acht Minuten Gespräch.
  • Den mittleren der drei dummen Dorfhalbstarken, die uns in der 9. Klasse nach der 7. Stunde aufgelauert und ein bisschen vermöbelt haben. Und eigentlich hinterher meine doofen Freunde, die mir bei der ganzen Angelegenheit keine Hilfe waren.
  • Den Göttinger Automechaniker, der den Kostenvoranschlag weit überzogen hat, sich auf da war MwSt natürlich noch nicht drin rausreden wollte und dann auch noch pampig geworden ist. Und es obendrein geschafft hatte, bei der Reparatur die Lichtanlage zu beschädigen.
  • Den feixenden Kollegen, der vor der Partie Pro Evo angegeben hat wie eine Tüte Mücken. Und der dann auch noch gewinnen konnte. Mit von Experten klar erkennbarem Glück, das er aber als Können ausgab.
  • Den der deutschen Rechtschreibung nicht mächtigen Games-Webseitenbetreiber, der leichthin ein bisschen von dem, was man heute Content nennt, von GameStar geklaut hat, auf Anfrage, das Zeug von seiner Seite zu entfernen, dann austickte und mich UNPROFESSIONAL und Ebärmlich schimpfte.

Hm. Mir fallen jetzt doch noch einige mehr ein. Ist vielleicht ganz gut, dass ich nicht über dämonische Kräfte verfüge.