moo

Sonntagslinks

by Gunnar on 30. November 2008 · 1 comment

SERVICE: Moo.com ist ein Druckservice, bekannt für die hübschen Mini-Cards. Wirklich brauchbar, zudem guter Service. Leider horrende Versandkosten. Wer’s trotzdem mal ausprobieren mag (die Anbinung zu Flickr ist super) und Neukunde ist, kann meine Codes einsetzen: 3Q8FUS, YDFBNJ, 2RB2CK — die geben zwischen 15 und 20 Prozent Rabatt. ###

SITE: Hm. Wird es gleich regnen? ###

SITE: Seufz. Okay, lass mich das für dich googeln. ###

SITE: Domai.nr sucht nach absurderen Schreibweisen für Domains. Kann man vielleicht brauchen. ###

TEXT: Ein Mensch, im weitesten Sinne Schriftsteller, wagt auf faznet einen Selbstversuch mit diesem Spiel, über das alle reden. ###

TEXT: Truthful title cards. Nur draufklicken, wenn man viel Erfahrung mit US-Serien hat. Sonst ist es nicht witzig. ###

Text: Jens Berger vom Spiegelfechter schreibt auf Telepolis über Georgien und die Rolle des Westens. ###