Nachwuchs

In Frankfurt was Sinnvolles tun?

by Gunnar on 26. Februar 2009 · 6 comments

mgtHatte ja neulich schon mal erwähnt, dass wir in Frankfurt am 2. Märzwochenende eine Art Konferenz für Leute veranstalten, die in die Spielebranche wollen. Das Format heißt Making Games Talents und geht über zwei Tage: Am Samstag stellen sich Ausbildungseinrichtungen vor, am Sonntag geht es um Entwicklerstudios als Arbeitgeber. Infos finden sich hier.

Ich hätte jetzt, so hier Menschen mitlesen, die sich für die Veranstaltung interessieren, 3 Freikarten für den Samstag zu verlosen. Wer die haben will, möge mir eine formlose Nachricht über das Kontaktformular schicken, bis spätestens Sonntag abend (1.3.09), 18:00.

Hier als Teaser noch rasch das Programm des Samstags, das vom Sonntag steht hier.

Making Games Talents | Samstag, 7.3.2009

10:00 Begrüßung und einleitender Vortrag “So funktioniert die Branche”
Gunnar Lott, Director New Business, IDG Entertainment

10:30 Keynote: “Die Zukunft der Games-Ausbildung”
Klaas Kersting, CEO Gameforge

11:15 Media Design Hochschule (Düsseldorf, München)

11:45 Games Academy (Berlin, Frankfurt)

12:15 SRH Hochschule (Heidelberg)

12:45 -14:00 Mittagspause

14:00 Quantm Institute (Berlin, München, Wien)

14:30 FH Trier

15:00 SRH Fachschulen (Heidelberg)

15:30 – 16:00 Kaffeepause

16:00 Die Arbeit in einem Entwicklerstudio
Florian Stadlbauer (Executive Director, Deck13) im Gespräch mit Heiko Klinge (Ltd. Redakteur, IDG Entertainment)

16:30 Fragen/Antworten mit Vertretern der anwesenden Schulen und Entwicklerstudios
Moderation: Gunnar Lott, Heiko Klinge, IDG Entertainment

18:30 Ende der Veranstaltung