Präsentationen

Wenn Männer surfen

by Gunnar on 20. Dezember 2008 · 13 comments

Und dann war da noch der Herr im weißen gebügelten Oberhemd, enge Jeans, Anfang 30, Trendfrisur, dynamischer Gesamteindruck, der einen heftig powerpointierten Vortrag über “Video im Web” hielt. Mit viel Buzzwording und Bullshit-Bingo und einstudierten Witzchen und sonstigem Präsentationstralala.

Irgendwann kommt er zu der Stelle, wo er einen richtigen Punkt machen will, klickt live die Powerpoint in den Hintergrund, holt den Browser (natürlich Firefox) vor, sagt Moment, ich zeige Ihnen das eben auf Youtube und tippt…

Y–O–U–P–O–R–N–.–C–O–M

… ohne innezuhalten oder nachzudenken. Erst als der Screen mit der Frage…

…erscheint, bemerkt er seinen Fehler, erblasst, klickt hastig auf “Leave”, ehe Schlimmeres passieren kann, murmelt irgendwas von falscher Server, Sekunde, tippt Youtube korrekt ein, zeigt rasch, was er zeigen wollte und schaut dann in die Runde, um zu gucken, ob irgendwer seinen Fauxpas bemerkt hat.

Alles Männer.

Und keiner, der nicht grinst.